Hänsel und Gretel

von
Engelbert Humperdinck

komponiert in Frankfurt ca. 1891, 1890-1897 war Humperdinck Theorielehrer an Dr. Hoch's Konservatorium

Im Rahmen der Aufführung der Oper Hänsel und Gretel wurde
der stellvertretende Direktor des Konservatoriums Werner Wilde offiziell verabschiedet.

Mitwirkende im Gesangsprojekt Gymnasium-Konservatorium waren

Gretel: Estíbaliz Ferrer-Roth / Rahel Loos, Hänsel: Manon Perret
Die Mutter: Sonja Reuter, Der Vater: Jonas Wilmers
Die Knusperhexe: Jonathan Loos
Sandmänchen: Maike Breuer / Rebecca Cornett, Taumännchen: Teresa Roth

Ballettabteilung des Dr. Hoch's Konservatorium, Leitung: Olga Aleksandrova und Dmitrij Simkin

Tomoko Ichinose, Klavier
Regie: Edmund Brownless und Hans-Martin Scholder
Beleuchtung: Olaf Zimmermann
Edmund Brownless: Gesamtleitung

Samstag, 27. September 2014, 15:00 Uhr, Sonntag, 28. September 2014, 15:00 Uhr
Frankfurt am Main: Dr. Hoch's Konservatorium, Clara Schumann Saal


2HundG.jpg

Hänsel (Manon Perret) und Gretel (Rahel Loos)


4Mutter.jpg

Die Mutter (Sonja Reuter)


6Vater.jpg

Der Vater (Jonas Wilmers)


5Blumentkorb.jpg

Hänsel und Gretel


5Engeln.jpg

Die Engeln (Ballettabteilung des Konservatoriums)


3Hexe.jpg

Die Knusperhexe (Jonathan Loos)