Denglisch unerwünscht! No more denglish, please!

Kein Denglsich, Engleutsch und Germisch mehr! Let's get rid of Denglish, Engleutsch and Germish!


Ich benutze Denglisch nicht! Es klingt billig und bescheuert.
Wenn ich es höre, frage ich mich immer, ob derjenige überhaupt Englisch kann...

Haben die Deutschen keinen Stolz auf ihre eigene Sprache?
Nationaler Stolz scheint in Deutschland nur ab und zu vorzukommen, besonders wenn es eine Fußball WM gibt...

und wenn ich ab und zu etwas nicht verstanden habe, dann sagt man mir: "Hast du es nicht verstanden? Aber es war doch Englisch!"
Aber meistens ist die Aussprache so falsch gewesen oder die Bedeutung so geändert worden, daß ich es einfach nicht verstanden habe...

"Life bei der ARD" kann ich nicht mehr hören! Ich habe schon "life" statt "live" auf Plakate gesehen!
 Dieses Beispiel habe ich neulich gefunden:
"Seine Life-Aufnahmen von Händels "Saul" und "Susanna" wurden in der Fachpresse vielfach gerühmt."
Was im Himmel sind "Life-Aufnahmen"? Fotos der Natur?
Für "Im Team Obi" denke ich, daß ich "Intim Obi" gehört habe...
Oder jemand fragt in England oder in den USA "has anyone seen my handy"...niemand kann ihm helfen! Nützlich ist das Wort nicht!
Und mit "Neujahrshits" hat man schon hier bemerkt, daß es falsch gelesen werden könnte: jetzt gibt es "Neujahrs-Hits."
Englische Wörter mit "ä" sind so komisch: z. B. Händy!

"Hy" ist auch nicht Englisch: "Hi" ist richtig. Deutsch: besser ist "Hallo."
"Okay" oder "OK": auf deutsch soll es "AK" heißen! "OK" kommt sehr wahrscheinlich aus dem deutschen "Alles klar"!
Alles klar?
Würde man deutsch reden und schreiben, dann hätte man solche Probleme nicht. AK!

In Island werden keine englische Worte verwendet. Ein neues isländisches Wort muß immer gefunden oder erfunden werden...
So könnte man es auch in Deutschland machen. Hier ist eine Liste von Beispielen:


Denglisches-Deutsches Wörterbuch

Handy = Mobiltelefon
Flatrate = Pauschalpreis (Fladenraten?)
Handy-Flat = Mobiltelefon Pauschalpreis
Prepaid = Wertkarten
WAP-Handy = internetfähiges Mobiltelefon
SMS = Textnachricht
(SMS wird auch meistens im Ausland nicht verstanden...es heist auf Englisch eigentlich: text message)
Voice Mail = Sprechpost
Internet = Internetz
Internet-Flat = Internetz Pauschalpreis

Provider = Anbieter
Internet Provider = Internetz Anbieter
URL = Internetzadresse

Computer = Rechner
Laptop = Mobilrechner (Schoßrechner - wäre auch schön!)
Harddisk = Festplatte
Scanner = Abtaster, Einleser
CD = Kompaktdiskette

World Wide Web = Weltnetz (Weltweite Webe WWW!)
surfen = navigieren
Browser = Navigator
browsen = navigieren
Domain = Domäne
Homepage = Hauptseite (Heimseite!)
Software = Rechnerprogramm

PIN = persönliche Identifikationsnummer (auch PIN!)

upload = hochladen
download = herunterladen
download = herunterladbares Paket
gedownloadet = heruntergeladen
[wissen die Deutschen nicht wie blöd englische Wörter mit ge- und -et aussehen?]

e-mail oder Email = E-Post / E-Brief [I-Mehl ist auch schon gängig...]
[Email: eine Masse anorganischer Zusammensetzung!]
Email Adresse = E-Post-Adresse
Fax = Faksimile

Live = Direkt (es heißt nicht "life"!)
Livesendung = Direktübertragung

Timing = (Zeit-)Abstimmung, Zeiteinteilung, Zeitplan

***

Bologna-Prozess

Ich habe jetzt fest gestellt, dass es credit points nur in Deutschland gibt! Die Franzosen (und alle anderen ähnlich) sagen crédits, da es ein französisches Wort ist...Diploma Supplement ist Supplément au diplôme...Dieses ist noch besser: Bachelor's auf Französisch heißt: Baccalauréat dans le système universitaire anglo-saxon. D. h. auf Deutsch: „Bakkalaureat im angelsächsischen Universitätssysteme“...sehr schön! Werde ich ab jetzt verwenden! Master's ist Maîtrise...ça c'est très beau! Dass heist, nur Deutschland hat dieses Denglisch-Bolognesich entwickelt...ich habe überall bei Wikipedia nachgeschaut...die anderen Länder machen diesen Bologna-Prozess mit, aber benutzen ihre eigene Sprache dafür! Ich habe jetzt alle meine Diplommänner (Bachelor = Junggeselle) auf Französich und Italienisch übersetzt! Was sollen wir den Jungfrauen hier anbieten? Ach ja, Virgin of Music! Oder noch genauer Spinster of Music!  Auch Bachelorette of Music wäre möglich!